Sie sind hier: Produkte Für Boden und Wand Handgefertigte Wandfliesen Witjes-Wandfliese verschied.Farbschattierungen, Art.-Nr. 712.1001

Witjes-Wandfliese verschied.Farbschattierungen

13x13cm, VPE = 30 Stück = 0,5 qm

Witjes-Wandfliese verschied.Farbschattierungen

13x13cm
VPE = 30 Stück = 0,5 qm

Art.-Nr. 712.1001  7121001

Preis pro Stk.: ¤ 3,00

Diesen Artikel bestellen:

    • Telefonische Bestellannahme: 0761 - 151 88 33
      Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr
      Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr
    • Klicken Sie hier, Ihr eMail-Programm startet, die Artikelnummer und unsere eMail-Adresse sind bereits eingetragen, ergänzen Sie Ihre Bemerkungen und versenden Sie anschließend die eMail.
    • Ihre schriftlichen Bestellungen per Post richten Sie bitte an:

      Replicata
      Florian Langenbeck und Verena Kohlbrenner GbR
      Mülhauser Straße 8
      D-79110 Freiburg

      Unser Bestellformular als PDF
    • Weitere Produktbilder und Einbaubeispiele

      Einzelne Bilder vergrößern:

    • Varianten

      Abmessungen:, 13 x 13cm, VPE = 30 Stück = 0.5 qm

      Witjes-Wandfliese ruhige Mischung

      Abmessungen:
      13 x 13cm
      VPE = 30 Stück = 0.5 qm

      Art.-Nr. 712.1001.001 7121001

      Preis pro Stk.: ¤ 3,00

      Diesen Artikel bestellen:

        • Telefonische Bestellannahme: 0761 - 151 88 33
          Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr
          Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr
        • Klicken Sie hier, Ihr eMail-Programm startet, die Artikelnummer und unsere eMail-Adresse sind bereits eingetragen, ergänzen Sie Ihre Bemerkungen und versenden Sie anschließend die eMail.
        • Ihre schriftlichen Bestellungen per Post richten Sie bitte an:

          Replicata
          Florian Langenbeck und Verena Kohlbrenner GbR
          Mülhauser Straße 8
          D-79110 Freiburg

          Unser Bestellformular als PDF
      Abmessungen, 13 x 13cm, VPE = 30 Stück = 0,5 qm

      Witjes-Wandfliese kräftige Mischung

      Abmessungen
      13 x 13cm
      VPE = 30 Stück = 0,5 qm

      Art.-Nr. 712.1001.002 7121001

      Preis pro Stk.: ¤ 3,00

      Diesen Artikel bestellen:

        • Telefonische Bestellannahme: 0761 - 151 88 33
          Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr
          Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr
        • Klicken Sie hier, Ihr eMail-Programm startet, die Artikelnummer und unsere eMail-Adresse sind bereits eingetragen, ergänzen Sie Ihre Bemerkungen und versenden Sie anschließend die eMail.
        • Ihre schriftlichen Bestellungen per Post richten Sie bitte an:

          Replicata
          Florian Langenbeck und Verena Kohlbrenner GbR
          Mülhauser Straße 8
          D-79110 Freiburg

          Unser Bestellformular als PDF
      Abmessungen, 13 x 13cm

      Witjes-Wandfliese Rosé

      Abmessungen
      13 x 13cm

      Art.-Nr. 712.1001.00R 7121001

      Preis pro Stk.: ¤ 3,80

      Diesen Artikel bestellen:

        • Telefonische Bestellannahme: 0761 - 151 88 33
          Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr
          Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr
        • Klicken Sie hier, Ihr eMail-Programm startet, die Artikelnummer und unsere eMail-Adresse sind bereits eingetragen, ergänzen Sie Ihre Bemerkungen und versenden Sie anschließend die eMail.
        • Ihre schriftlichen Bestellungen per Post richten Sie bitte an:

          Replicata
          Florian Langenbeck und Verena Kohlbrenner GbR
          Mülhauser Straße 8
          D-79110 Freiburg

          Unser Bestellformular als PDF
    • Allgemeine Produkt-Infos

      Die Delfter Fliesen und Fliesenbilder sind Reproduktionen holländischer oder eben »Delfter« Wandfliesen, die seit dem 16. Jahrhundert hergestellt werden. Die Fliesenkultur begann damals aufzublühen und das niederländische Delft entwickelte sich zum Zentrum der Fliesenproduktion. Später wurden die Fliesen auch in Friesland gefertigt. Sie sind daher auch als »friesische Witjes« - als weiße Blindfliesen oder als Fliesen mit der typischen blauen Bemalung - bekannt.

      Die von uns angebotenen Witjes-Fliesen werden von Hand in der alten Fayencetechnik hergestellt. Die Bemalung orientiert sich an alten Originalvorlagen. Nur durch die traditionelle Fertigung kann ein Produkt entstehen, das den alten originalen Fliesen nahe kommt und deren besondere Ausstrahlung besitzt.

      Spezifische Produktinfos

      Herstellungsprozess

      Eine Tonmasse wird zu einer Fliesengrundform ausgerollt, vorgetrocknet und mit einer Holzschablone auf Maß geschnitten. Nach 3-4 Wochen vollständigem Austrocknen werden die Fliesen in einem ersten Brand, dem "Schrühbrand" bei 900° ausgeglüht. Nach dem Glasieren und der eventl.Bemalung erfolgt der zweite sogenannte "Glattbrand".

      Die Fliesen haben in den Ecken zwei kleine Löcher, die Gaatjes. Diese Löcher entstehen beim Zuschneiden mit der Holzschablone auf Endmaß (die Holzschablone hat zwei kleine Nägel in den Ecken, damit sie beim Zuschneiden nicht verrutscht).

      Größe und Form

      Die Witjes Fliesen werden im historischen kleinen Fliesenmaß 13 x 13 cm gefertigt. Durch die Herstellung in Handarbeit kann es zu leichten Größenabweichungen kommen. Die Kanten der Fliesen sind konisch nach innen geschnitten, damit die Fliesen mit möglichst geringer Fuge verlegt werden können.

      Farbmischungen

      Weiß ist nicht gleich weiß. Eine besondere Eigenschaft der Witjesfliesen sind die feinen Farbunterschiede der Weißtöne. Sie reichen von Reinweiß zu Weiß mit leichten Einfärbungen mit Pink-, Blau-, Grün- oder Grautönen. Auf größeren Flächen erzeugen die Farbnuancen eine lebhafte Wirkung. Wir bieten Ihnen die unbemalten Witjes-Fliesen in einer ruhigen Mischung (Weißtöne 2-4) oder in einer kräftigen Mischung (Weißtöne 2-6) an. Die bemalten Fliesen haben in der Regel nur einen Weißton als Grundfarbe.

      Abweichungen in Größe, Farbe und Bemalung sind beabsichtigt und stellen keinen Mangel dar.

      Glasur und Bemalung

      Die Glasur der Witjesfliesen weist feine Haarrisse, das sog. Craquelé auf. Dieses bildet sich ein paar Wochen nach der Lagerung aus. Auf Wunsch können die Fliesen zusätzlich noch patiniert werden, so dass die Craqueléstruktur deutlicher zum Vorschein kommt.

      Eine Bemalung der Witjesfliesen erfolgt vor dem zweiten Brand mit einer Sponse (Durchstaubschablone) und einem Beutel, gefüllt mit Kohlenstaub. Damit werden die Konturen des Motivs markiert. Mit einem speziellen Pinsel werden die Konturen nachgezeichnet, die weitere Ausmalung dann frei ausgeführt. Traditionell werden die Motive mit blauer Farbe gezeichnet, andere Farben gerne auf Anfrage.

      Lieferung und Versand

      Bestellmengen und Lieferzeit

      Die Verpackungseinheit für unifarbene Fliesen in ruhiger und kräftiger Mischung beträgt 30 Stk = 0,5 qm. Diese führen wir in Kleinmengen meist am Lager. Sollten diese nicht lagernd sein ist mit einer Lieferzeit von 3-4 Wochen zu rechnen.

      Bei den bemalten Fliesen handelt es sich immer um Einzelanfertigungen. Sie können dementsprechend einfach die gewünschte Stückzahl bestellen. Die Lieferzeit beträgt ca. 3-4 Wochen.

      Verpackung und Versand

      Fliesen können bruchsicher nur mit Spedition auf Palette geliefert werden. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot mit Lieferung auf Ihre Baustelle. Der Preis ist abhängig von Gewicht und Entfernung. Für die Angebotserstellung benötigen wir von Ihnen die Angabe der Fliesenmenge und Ihre Postleitzahl.

      Einzelne Fliesen und Kleinmengen bis 30 Stück können noch per Paketdienst versendet werden. Die Fliesen werden von uns gepolstert und sorgfältig verpackt. Dennoch besteht ein gewisses Bruchrisiko, das auf Sie übergeht.

      Versandkosten auf Anfrage.

      Montage und Pflege

      Verlegung

      Die Fliesen werden mit einem handelsüblichen Fliesenkleber an die Wand angebracht. Sie sollten mit einem Nassschneider geschnitten werden. Ein sauberer Schnitt wird erreicht, wenn man die Schnittfläche mit einem Glasschneider oder Anritzer zuvor anritzt, ansonsten kann die Glasur leicht splittern. Die Fliesen sollten möglichst dicht mit sehr kleiner Fuge verlegt werden. Durch Herstellungstoleranzen (die Größe der Fliesen fällt etwas unterschiedlich aus) sollte die Fuge zwischen 0-3 mm liegen. Somit entsteht ein unregelmäßiges Fugenbild, was beabsichtigt ist.

      Verfugung

      Für die Verfugung eignet sich eine handelsübliche, nicht gefärbte Verfugungsmasse. Als Fugenfarbe für die ruhige Farbmischung (2-4) sowie die kräftige Farbmischung (2-6) empfehlen wir ein helles Silbergrau. Bei anderen Farbnuancen lassen Sie sich bezüglich der Fugenfarbe am Besten von Ihrem Fliesenleger beraten.

      Imprägnierung

      Die glasierten Witjes-Fliesen können, müssen aber nicht imprägniert werden. Für den Nassbereich und in stark belasteten Bereichen (z.B.hinter dem Herd) empfehlen wir aufgrund des Craquelés eine Imprägnierung. Hierfür eignen sich z.B. Produkte der Fa. LITHOFIN :

      • KF Sanitärreiniger zur Beseitigung von Fugmörtelresten
      • KF Grundreiniger zur Grundreinigung
      • FZ Schutzimprägnierung zum Schutz und Erhalt craquelierter Fliesen

      Reinigung und Pflege

      Die glasierte Oberfläche der Fliesen ist unempfindlich und pflegeleicht. Scheuermittel zur Reinigung sollten vermieden werden, ansonsten sind keine besonderen Reinigungshinweise zu beachten. Zur Reinigung und Pflege können beispielsweise für glasierte Fliesen geeignete Produkte der Fa. LITHOFIN oder anderer Hersteller, die im Fachhandel erhältlich sind, verwendet werden.

      Bitte beachten Sie bei allen Imprägnierungs- und Reinigungsschritten die jeweiligen Herstellervorschriften.

    • Fragen? Bestellen?

      Telefonische oder persönliche Beratung und Bestellannahme

      Wir stehen Ihnen dienstags bis freitags von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 18.00 Uhr, sowie samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr für Rückfragen und weitere Informationen telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

      Telefonisch: +49 (0)761 151 88 33

      Per E-Mail: Klicken Sie hier.

      In unserer Ausstellung in Freiburg.

      Kontaktformular

      Ihre Mitteilung

      Ihre Fragen zum Produkt mit der Artikel-Nummer 712.1001
      Witjes-Wandfliese verschied.Farbschattierungen
      können Sie uns gerne auch mit diesem Kontaktformular zusenden.

      Ihre Kontaktdaten

      Keine Pflichtfelder! Entscheiden Sie bitte selbst, welche Kontaktwege Sie uns anbieten möchten.

Website durchsuchen

Suche nach:

 

Suche nach:

 

Einige Tipps zur Suche

10% Juni-Rabatt auf »Julia«

10% Juni-Rabatt auf alle Badezimmerarmaturen der Serie »Julia«

Den gan­zen Mo­nat Juni über gibt es bei uns einen Ra­batt von 10% auf alle »Julias«.

Fontini by Replicata

Fontini by Replicata

NEU: Seit Ende Oktober präsentieren wir das komplette Sortiment der Fontini-Lichtschalter auf einer eigenen Website, Sie finden dort nicht »nur« die Retro-Serien aus dem Replicata-Katalog, sondern auch noch zwei sehr moderne Schalter-Serien, die im Zweifel einen maximalen Kontrast zu historischer Bausubstanz ergeben.

www.lichtschalter-und-steckdosen.de

Besondere Gelegenheiten

Besondere Gelegenheiten

Rückläufer, Fehlbestellungen, Lagerschäden ... was passieren kann, passiert. Was für uns eher unter »Pleiten, Pech und Pannen« abzulegen ist, bedeutet für Sie eine »Besondere Gelegenheit«

Merkzettel und Warenkorb

Sie können dieses Produkt auf einem Merkzettel speichern oder in einen Warenkorb legen. Merkzettel und Warenkorb bleiben bis zu Ihrem nächsten Besuch auf unserem System hinterlegt. Sie können auch Notizen und Fragen zu jedem Produkt auf Merkzettel und Warenkorb abspeichern und uns Merkzettel oder Warenkorb samt Ihren Fragen zusenden. Sie können auch Freunden oder Kollegen einen Link zu Ihrem Merkzettel zusenden. Probieren Sie es einfach aus.

Katalog 2016

Der Replicata-Katalog 2016

Kostenfrei anfordern

Wir schicken Ihnen gerne unseren gedruckten Katalog zu. Eilige können auch schon einmal vorab einen Blick hinein werfen: Katalog 2016 als PDF, ca. 30 MB. Außerdem bieten wir Ihnen unseren Katalog auch zum digitalen Durchblättern an.

Neue Produkte und mehr ...

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere neuen Produkte. Tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein:

OK

Zum Newsletter-Archiv