Sie sind hier: Produkte Für Boden und Wand Bodenplatten Serie »TERRAZZO CLASSIC« Terrazzoplatte BLÜTE - Serie Tierra - hexagonal Ø20 - grau / schwarz, Art.-Nr. 115289

Terrazzoplatte BLÜTE - Serie Tierra - hexagonal Ø20 - grau / schwarz

Durchmesser: 200 mm, Plattenstärke: 18 mm, Verpackungseinheit: 10 Stk. / 0,42 qm, Terrazzo mit 3 mm Kalksplit

Durchmesser: 200 mm
Plattenstärke: 18 mm
Verpackungseinheit: 10 Stk. / 0,42 qm
Terrazzo mit 3 mm Kalksplit

Art.-Nr. 115289

bisher 711.0760.860 7110760

Preis pro qm: € 103,99 *

Diesen Artikel bestellen:

    • Telefonische Bestellannahme: +49 (0) 761 15188-33
      Montag - Freitag: 9:00 - 14:00 Uhr
    • Klicken Sie hier, Ihr eMail-Programm startet, die Artikelnummer und unsere eMail-Adresse sind bereits eingetragen, ergänzen Sie Ihre Bemerkungen und versenden Sie anschließend die eMail.
    • Ihre schriftlichen Bestellungen per Post richten Sie bitte an:
      Replicata
      Florian Langenbeck und Verena Kohlbrenner GbR
      Ziegelhofstraße 214
      79110 Freiburg
      Unser Bestellformular als PDF
    • Weitere Produktbilder und Einbaubeispiele

      Einzelne Bilder vergrößern:

    • Allgemeine Produkt-Infos

      Terrazzo als Bodenbelag ist schon seit der Antike bekannt. In zahlreichen venezianischen Palazzos aus der Zeit der Renaissance ist dieser robuste Werkstoff auch heute noch zu bewundern. Früher wurde Terrazzo vor Ort aufwändig als ganze Fläche gegossen. Mit Terrazzoplatten ist nun einen flexiblerer Einsatz möglich.

      Weiß, Rot, Grau und Schwarz sind die vier typischen Terrazzofarben, die wir als unifarbene Platten oder als Mosaikplatten anbieten.

      Spezifische Produktinfos

      Herstellung

      Die Terrazzoplatten werden traditionell hergestellt, aus einer Mischung aus eingefärbten Zement und farbigen Zuschlägen, ohne Kunstharze oder sonstige Kunststoffe Die Mischung wird in entsprechende Schablonen eingefüllt, bei hohem Druck gepresst und dann getrocknet. Ihre typische Oberflächenoptik erhalten die Platten dann durch anschließendes Schleifen.

      Spezifische Produktmerkmale

      Die charakteristische Körnung der Terrazzoplatten lässt die einzelnen Plattenmuster nicht absolut präzise verlaufen. Diese leichte Unregelmäßigkeit gibt dem Boden seinen eigenen Reiz. Die Platten werden mit einer 120er Körnung geschliffen. Durch diesen Prozess können mitunter einzelne kleine Körner an den Plattenkanten herausgerissen werden, so dass es zu leichten Gesteinsausbrüchen, bzw. Kantenunebenheiten kommen kann.

      Oberfläche

      Terrazzoplatten haben wie Zementbodenfliesen eine offenporige Oberfläche. Sie sind nach der Verlegung unbedingt zu imprägnieren (siehe unten). Durch die Benutzung und die Unterhaltspflege mit rückfettender Schmierseife entsteht mit der Zeit eine schützende Patina, die den Boden lebendig werden lässt. Vorsicht ist geboten bei säurehaltigen Produkten (Rotwein, Essig o.ä.). Diese sollten gegebenenfalls unverzüglich entfernt werden.

      Eignung

      Terrazzoplatten sind strapazierfähig und verschleißfest (ähnlich wie Marmor). Dank ihrer Trittsicherheit (R9) eignen sie sich auch für nass belastete Räume wie Flure, Eingangsbereiche und Bäder. Bei sehr kalkhaltigem Wasser ist von einer Verlegung im Duschbereich abzuraten, da eine Reinigung nicht mit säurehaltigen Putzmitteln erfolgen sollte.

      Terrazzoplatten sind auch für Fußbodenheizung geeignet, wenn der Boden gleichmäßig und mit normaler Wassertemperatur (22-28°C) geheizt wird. Zu große Temperaturschwankungen sollten vermieden werden.

      Die Platten sind nur bedingt frostfest und nicht für den Einsatz im Freien geeignet.

    • Lieferung und Versand

      Lieferzeit

      Diese Terrazzoplatten sind in der Regel zeitnah lieferbar. Falls die Platten nicht am Lager sein sollten, kann die Lieferzeit u.U. bis zu 10 Wochen betragen.

      Verpackung und Versand

      Terrazzoplatten können bruchsicher nur per Spedition versandt werden. Die Versandkosten sind abhängig von Gewicht und Entfernung. Anfragen nach Versandkosten bitte mit Angabe der gewünschten Menge und Angabe des Lieferortes (Postleitzahl). Die Platten werden direkt vom Zentrallager auf Ihre Baustelle geliefert. Bitte erfragen Sie die aktuelle Verfügbarkeit.

      Warenannahme

      Bitte beachten Sie bei der Warenanlieferung, dass die Platten unverzüglich in trockene Räumlichkeiten gebracht werden müssen und wegen eventueller Feuchtigkeitsaufnahme nicht im Freien zwischengelagert werden dürfen.

    • Montage und Pflege

      Verlegen

      Die Verlegarbeiten sind von einem Verleger zu übernehmen, der mit den spezifischen Materialeigenschaften vertraut ist. Für unsachgemäße Verarbeitung übernehmen wir keine Haftung.

      • Verlegen auf einer sauberen, ebenen und absolut trockenen Fläche. Ein feuchter Untergrund kann Flecken auf der Fliesenoberfläche verursachen.
      • Fliesen aus mehreren Fliesenpakete untereinander mischen
      • Verwendung eines schnell härtenden Klebers mit kristalliner Wasserbindung (z.B. VIA-Plattenkleber u.VIA-Grundierung, ARRDEX S20, ARDEX S28 oder MAPEI MAPESTONE 1). Der Feuchtigkeitseindrang sollte auf ein Minimum reduziert werden, um Verschüsselungen und Rissbildungen zu vermeiden. ACHTUNG: Schnellkleber nicht überwässern!!
      • Zementkleber mit einer 10er Zahnung auftragen, Kleber auch auf die Unterseite der Platte (Buttering-Floating-Verfahren) auftragen. Dabei möglichst kleinflächig arbeiten.
      • Sorgfältig mit der Hand ausrichten, um Überzähne zu vermeiden - Verlegen mit möglichst schmaler Fuge von max.1 bis 2 mm

      Die Platten können am besten mit einem Diamantblatt geschnitten werden. Selbst Gehrungen können so exakt ausgeführt werden, dass saubere Stöße an Außenkanten möglich sind. Das Schneiden sollte trocken erfolgen.

      Falls der verlegte Boden noch abgedeckt werden muss, sollte dies mit einem atmungsaktiven Material geschehen.

      Verfugung

      Verfugt werden die Platten mit einer Schlämme aus zwei Teilen Trasszement und einem Teil Quarzsand (feinste Körnung bis 0,3 mm), die unter Zugabe von Wasser in einer joghurtartigen Konsistenz angemischt werden. Keine fertigen Fugmassen verwenden, die einen Kunststoffanteil enthalten, da diese einen Grauschleier bilden können! Keine Fughilfen verwenden, da diese das spätere Imprägnieren verhindern! Es sollten nur Fugmörtel in weißen, cremefarbenen oder hellgrauen Farbtönen verwendet werden. Keine farbigen Fugenmassen! Der Fugmörtel wird mit einem Fugbrett oder einem Spatel in die Fugen eingepresst und so lange eingearbeitet, bis die Fugen nicht mehr fallen. Die Fugmasse soll nicht über den ganze Boden gewischt werden. Nach Abschluss eines jeweils gut erreichbaren Abschnitts wird diese Fläche vollständig gereinigt. Bitte keine Säuren oder €€žZementschleier-Entferner€€œ verwenden, um Flecken zu entfernen!

      Silikonfugen sollten vor dem Aufbringen der Imprägnierung angebracht werden. Verwenden Sie ein Natursteinsilikon ohne Essigvernetzer, um Verfärbungen zu vermeiden.

      Grundreinigung

      Nach der Verlegung stellt eine gründliche Reinigung die Grundlage für das Imprägnieren dar. Nach dem Kehren oder Absaugen des Bodens, evtl. auch Abspachteln von Mörtel- und Farbresten, ist die Fläche leicht feucht zu wischen. Grobe Bauverunreinigungen können nach leichtem Vornässen mit Scheuerpulver abgeschrubbt werden. Absäuern ist nicht erlaubt! Anschließend die Platten sparsam mit sauberem Wasser wischen und gut durchtrocknen lassen.

      Imprägnierung

      Terrazzo verhält sich wie Naturstein oder andere offenporige Materialien: Wenn Schmutz in die Platten einzieht, kann davon ausgegangen werden, dass die Imprägnierung unzureichend ist.

      Eine optimale Imprägnierung ist nur möglich, wenn der Boden sauber und absolut durchgetrocknet ist und das Öl durch die Kapillarwirkung tief eindringt. Vor dem kompletten Imprägnieren ist eine aussagefähige Probefläche anzulegen. Saugt das Öl nicht, bildet sich an der Oberfläche nur eine hauchdünne Schicht, durch die Flüssigkeiten hindurchdiffundieren können.

      Die Imprägnierung erfolgt mit VIA-Plattenöl. Als Werkzeuge eignen sich ein Farbroller (Schaumstoff) und eine handelsübliche vibrierende Poliermaschine. Die Schaumstoffwalze ist mit Plattenöl zu tränken um einen gleichmäßig sättigenden Auftrag des Öls zu erreichen. Wenn das Öl zunächst von der Oberfläche absorbiert wird, solange nachölen, bis ein dünner Überschuss stehen bleibt. Das überstehende Öl sofort mit der Poliermaschine in die Oberfläche einpolieren. In gut erreichbaren Abschnitten von ca. 3 Plattenreihen zum Ausgang hin arbeiten. Der Boden kann nach einem Tag begangen werden. Nach 7 Tagen ist das Öl vollständig ausgehärtet und der Boden ist gebrauchsfertig. Während der Aushärtzeit darf der Boden nicht gereinigt werden.

      Nach dem Imprägniervorgang darf der Boden keine Flüssigkeit mehr aufnehmen. Das kann durch ein paar Wassertropfen geprüft werden. Nur so ist gesichert, dass sich in der Oberfläche keine Verschmutzungen festsetzen und die Oberfläche leicht zu reinigen ist.

      Hinweis: Der Boden sollte über einen längeren Zeitraum weder mit fettlösendem Reinigungsmittel geputzt, noch sollten Mikrofasertücher verwendet werden. Sonst wird das schützende Öl wieder aus dem Boden entfernt und Schmutz kann wieder eindringen.

      Unterhaltsreinigung und Pflege

      Jeder Putzvorgang besteht aus Reinigung und Pflege. Wichtig ist, dass der Reinigungseffekt nicht durch saure Reinigungsmittel, sondern mit alkalischen, leicht rückfettenden Mitteln erzielt wird !!! Saure Reinigungsmittel rauen die Oberfläche auf und sollten auf keinen Fall benutzt werden. Traditionell wurden Zementfliesenböden mit Schmierseife gereinigt €€“ Schmierseife trägt durch eine natürliche Rückfettung zur Bodenpflege bei. Gröbere Verschmutzungen können z.B. mit einem €€žGlitzi€€œ-Schwamm und ATA (Putzmittel) oder auch mit sogenannten €€œPutzstein€€œ entfernt werden.

      Gut Ding will Weile haben €€“ eine Patina baut sich erst mit der Zeit auf und schützt die so gepflegten Böden.

      Aufbereitung

      Die Platten erhalten zusätzlichen Glanz durch eine Aufarbeitung mit Diamantpolierpads. Dabei werden unterschiedlich gekörnte Polierpads der Reihe nach angewandt.

      Pflege

      Jeder Putzvorgang besteht aus Reinigung und Pflege. Wichtig ist, dass der Reinigungseffekt nicht mit sauren Reinigungsmitteln, sonder mit alkalischen, leicht rückfettenden Reinigern erzielt wird !!! Saure Reinigungsmittel rauen die Oberfläche auf und sollten auf keinen Fall benutzt werden. Grobe Verschmutzungen können auch mit Scheuerpulver (z.B. ATA) und einer Bürste beseitigt werden. Traditionell wurden Terrazzoböden mit einer rückfettenden Schmierseife gereinigt €€“ Schmierseife trägt durch eine natürliche Rückfettung zu Bodenpflege bei.

      Gut Ding will Weile haben €€“ eine Patina baut sich erst mit der Zeit auf und schützt die so gepflegten Böden.

      Bezugsquelle Zusatzprodukte

      Folgende Zusatzprodukte bieten wir Ihnen optional gerne mit an:

      • Plattenkleber
      • Untergrundgrundierung
      • Plattenöl
      • Schleifpads

      Bezugsquelle Zusatzprodukte

      Die angegebenen Produkte für Verlegung und Oberflächenbehandlung sind bei uns erhältlich:

      • 711.0000.GRU - VIA Plattengrundierung * 5 kg * Verbrauch ca. 0,15 -0,25 kg / qm
      • 711.0000.KLE - VIA Plattenkleber * 25 kg-Sack * Verbrauch ca. 25 kg / 4-5 qm
      • 711.0000.SAN - VIA Quarzsand * 5 kg-Sack * ausreichend für 100 qm Verlegefläche
      • 711.0000.OEL - VIA Plattenöl * 1 L * Verbrauch ca. 1 L / 30-40 qm
      • 711.0000.MIN - VIA Mineralimprägnierung * 1 L * Verbrauch ca. 1 L / 10 qm
      • 711.0000.SEI - VIA Plattenseife * 1 L * Anwendung 1 Essl. auf 10 L Wasser
      • 711.0000.DSG - Diamantschleifpads groß * 1 Set * weiss/gelb/grün - Durchmesser 402 mm
      • 711.0000.DSK - Diamantschleifpads klein * 1 Set * weiss/gelb/grün - Durchmesser 201 mm

    • Fragen? Bestellen?

      Telefonische oder persönliche Beratung und Bestellannahme

      Beratung und Verkauf:
      Montag - Freitag 9:00 - 14:00 Uhr

      Telefonisch:
      +49 (0) 761 15188-33

      Per E-Mail:
      Klicken Sie hier.

      Öffnungszeiten in Freiburg:
      Montag - Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr, Freitag: geschlossen, Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr

      Öffnungszeiten in Hamburg:
      Montag - Freitag: 9:00 - 15:00 Uhr und nach Vereinbarung

      Bilder & weiter Infos zu unseren Ausstellungen

      Kontaktformular

      Ihre Mitteilung

      Ihre Fragen zum Produkt mit der Artikel-Nummer 115289
      Terrazzoplatte BLÜTE - Serie Tierra - hexagonal Ø20 - grau / schwarz
      können Sie uns gerne auch mit diesem Kontaktformular zusenden.

      Ihre Kontaktdaten

      Keine Pflichtfelder! Entscheiden Sie bitte selbst, welche Kontaktwege Sie uns anbieten möchten.

Website durchsuchen

Suche nach:

 

Einige Tipps zur Suche

Kleine Fliesen €€“ große Wirkung

6-Eck-Fliesen der Serie Classic im kleinen Format

In Küche und Bad sind Feinsteinzeugfliesen sehr beliebt. Und wieder ganz neu im Kommen: Die 6-Eckfliesen als gestaltendes Element! ... weiterlesen

Weitere Beiträge finden Sie auf blog.replicata.de

Replicata-Showroom in Hamburg

Showroom in Hamburg

Besuchen Sie uns in unserem Showroom...

Schinkelstraße 7, 22303 Hamburg

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Bilder & weiter Infos zum Showroom in Hamburg

Replicata-Katalog

Der Replicata-Katalog 2021

Blättern - Stöbern - sich Inspirieren lassen

Vielleicht möchten Sie gerne einen gedruckten Katalog in Händen halten? Dann einfach per Formular hier bestellen:

Wir schicken Ihnen gerne kostenfrei ein Exemplar zu.

Katalog bestellen

Ganz Eilige können diesen auch gerne als PDF-Datei hier downloaden:

Download-Link

Neu im Sortiment

Fensterkreuzolive BARREL

Fensterkreuzolive BARREL

Die Formenvielfalt in früheren Zeiten war schier unendlich. Wir haben unsere Auswahl wieder einmal erweitert und neue »alte« Artikel in unser Stan­dard­sor­ti­ment aufgenommen.
»Alle neuen Artikel«

Besondere Gelegenheiten

Besondere Gelegenheiten

Rückläufer, Fehlbestellungen, Lagerschäden ... was passieren kann, passiert. Was für uns eher unter »Pleiten, Pech und Pannen« abzulegen ist, bedeutet für Sie eine »Besondere Gelegenheit«

Merkzettel und Warenkorb

Sie können dieses Produkt auf einem Merkzettel speichern oder in einen Warenkorb legen. Merkzettel und Warenkorb bleiben bis zu Ihrem nächsten Besuch auf unserem System hinterlegt. Sie können auch Notizen und Fragen zu jedem Produkt auf Merkzettel und Warenkorb abspeichern und uns Merkzettel oder Warenkorb samt Ihren Fragen zusenden. Sie können auch Freunden oder Kollegen einen Link zu Ihrem Merkzettel zusenden. Probieren Sie es einfach aus.

Fontini by Replicata

Fontini by Replicata

Die Elek­tro­schal­ter­sys­teme des spa­ni­schen Her­stel­lers FONTINI, des­sen Pro­dukte wir für Deutsch­land ver­trei­ben, prä­sen­tie­ren wir auf unserer eigens erstel­lten Web­seite. Sie finden dort nicht »nur« die Retro-Serien aus dem Replicata-Katalog, son­dern auch mo­der­ne Schal­ter­se­rien, die im Zwei­fel einen max­ima­len Kon­trast zu his­to­ri­scher Bau­sub­stanz er­ge­ben.

www.lichtschalter-und-steckdosen.de

Neue Produkte und mehr ...

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere neuen Produkte. Tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein:

Zum Newsletter-Archiv

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.