Porzellanfassungen und Leuchtenbaldachine

Fassungen aus Porzellan und Bakelit, Leuchtenbaldachine aus Porzellan und Bakelit


Fassungen aus Porzellan und Bakelit

Weiße und schwarze Porzellanfassungen für die minimalistische Raumlichtgestaltung

Leuchtenbaldachine

Deckenrosetten aus weißem und schwarzem Porzellan - rund oder verziert

Baldachin KULYA (S) - Porzellan schwarz - mit Zugentlastung - KULYA (S)
115834 Weitere Ausführungen erhältlich
Baldachin KULYA (W) - Porzellan weiß - mit Zugentlastung - KULYA (W)
115833 Weitere Ausführungen erhältlich

Schlicht und schnörkellos

Fassungen aus Porzellan und Bakelit zum Abhängen, zur Wandmontage oder zur Deckenmontage. Viel weiter lässt sich die Anforderung "Beleuchtung" nicht reduzieren. Die Installation wird dabei selbst zum Gestaltungsmittel.

Schlichte, aber ansprechend gestaltete Fassungen aus Bakelit oder Porzellan nehmen das Leuchtmittel auf und präsentieren es unverhüllt - ohne Glas, ohne Schirm, ohne Abdeckung. Ausgesprochen effektvoll werden damit Leuchtmittel mit besonderen Formen oder charakteristischen Glühwendeln in Szene gesetzt.

Leuchtenbaldachine hingegen setzen nicht in Szene, sondern verstecken. Meist ist der Kabelauslass aus der Decke eher eine amorph geformte Quelle für Hausstaub, Spinnennetze und verrostete oder verbogene Haken. Ein Baldachin kaschiert diesen Gestaltungsmangel zuverlässig und gibt auch den nötigen Raum für die Unterbringung der Leuchtenklemme.