Sie sind hier: Produkte Für Boden und Wand Wandfliesen - Serie »JUGENDSTIL« Dekorfliesen des Jugendstil Wandfliese Jugendstil WEINLAUB, Art.-Nr. 712.0136

Wandfliese Jugendstil WEINLAUB

15 x 15 x 0,8 cm

Wandfliese Jugendstil WEINLAUB

15 x 15 x 0,8 cm

Art.-Nr. 712.0136  7120136

Preis pro Stk.: ¤ 18,00

Diesen Artikel bestellen:

    • Telefonische Bestellannahme: 0761 - 151 88 33
      Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr
      Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr
    • Klicken Sie hier, Ihr eMail-Programm startet, die Artikelnummer und unsere eMail-Adresse sind bereits eingetragen, ergänzen Sie Ihre Bemerkungen und versenden Sie anschließend die eMail.
    • Ihre schriftlichen Bestellungen per Post richten Sie bitte an:

      Replicata
      Florian Langenbeck und Verena Kohlbrenner GbR
      Mülhauser Straße 8
      D-79110 Freiburg

      Unser Bestellformular als PDF
    • Weitere Produktbilder und Einbaubeispiele

      Einzelne Bilder vergrößern:

    • Allgemeine Produkt-Infos

      Herstellungsverfahren

      Unsere Jugendstilfliesen sind originalgetreue Reproduktionen aus Deutschland und ganz Europa aus der Zeit um 1900. Sie werden wie vor 100 Jahren im Trockenpressverfahren handwerklich gefertigt: Trockenes Tongranulat wird in eine Stahlform gefüllt und mit starken hydraulischen Pressen zur Fliese gepresst. Das Dekor des modellierten gusseisernen Stempels überträgt sich dabei auf die Fliese. Im anschließenden Schrühbrand bei ca. 1000° erreicht der Rohling seine Festigkeit und verändert dabei seine Farbe von grau zu weiß. Nachfolgend wird er in Handarbeit glasiert und ein zweites Mal gebrannt. Dabei entstehen die gewünschten Glasureffekte: strahlende Farben, Glanz, Transparenz und Craquelé.

      Weitergehende Hintergrundformationen zu diesen einzigartigen Fliesen finden Sie auf unserer eigens erstellten Internetseite www.jugendstilfliesen.de

      Spezifische Produktinfos

      Glasuren mit Craquelé

      Die meist halbtransparenten Glasuren verleihen den Jugenstilfliesen ihre einzigartige Farbtiefe. Feine Glasurrisse, das sogenannte Craquelé, bilden ein dichtes Netz und wirken als besonderes Gestaltungselement. Das Craquelé bildet sich meist über die Zeit noch stärker aus und ist Resultat des Alterungsprozesses - wie die Jugenstil-Originale auch. Auf Wunsch können die Glasuren auch craqueléarm ausgeführt werden.

      Farbenspiel

      Diese Fliesen werden noch von Hand glasiert. Hierbei kann es zu Schwankungen in der Auftragsstärke kommen, so dass die unifarbenen Fliesen untereinander ein deutliches Farbspiel aufweisen. Während des Brandes werden die Glasuren dünnflüssig. Da die Rohlinge nie ganz plan liegen, verläuft die Glasur unregelmäßig und bildet dickere und dünnere Schichten. Das Ergebnis ist eine Fliese, die auch in sich einen deutlichen Farbverlauf hat. Bei der Verlegung entstehen dadurch einmalige, lebendige Fliesenflächen.

      Kombinationen

      In der Kombination von unifarbenen Fliesen mit Dekor- und Bordürenfliesen können Sie sich Ihr ganz eigenes, individuelles Fliesenpaneel erstellen. Die Sockelfliesen und die einfarbige Bordürenfliesen sind in den Farben der unifarbenen Fliesen erhältlich. Der Glasurauftrag erfolgt hier durch Aufsprühen. Bei den Dekorfliesen werden die Farbglasuren mit Pinsel oder Malhorn von Hand aufgetragen - die Farbzusammensetzung ist deshalb eine andere und es entstehen abweichende Farbnuancen zu den unifarbenen Fliesen.

      Maßtoleranzen

      Die Fliesen sind nicht kalibriert und es kann durch unterschiedliche Trocken- und Brennschwindung zu geringen Größenunterschieden zwischen einzelnen Chargen kommen. Bordüren- und Sockelfliesen weisen meist deutliche Maßunterschiede auf. Es empfiehlt sich, diese versetzt zu den anderen Wandfliesen anzuordnen. Dadurch werden Fluchten und das geradlinige Raster unterbrochen und das Fliesenpaneel erscheint harmonischer und aufgelockerter.

      Eignung

      Die Jugendstilfliesen bestehen aus glasiertem Steingut und sind in Verbindung mit Nässe nicht frostfest. Sie sollten nur in Innenbereichen und überdachten Außenbereichen verwendet werden.

    • Lieferung und Versand

      Lieferzeit

      Einzelne Fliesen haben wir in Kleinmengen meist am Lager. Die Lieferzeit beträgt 3-4 Tage. Bei größeren Stückzahlen sowie bei Sonderformaten (Bordüren, Eckfliesen usw.) ist mit einer Lieferzeit von ca. 6 Wochen zu rechnen.

      Verpackung und Versand

      Bei unseren Jugenstilfliesen handelt es sich immer um Einzelanfertigungen. Dementsprechend gibt es keine Verpackungseinheiten. Sie können einfach die gewünschte Stückzahl bestellen.

      Fliesen können bruchsicher nur mit Spedition auf Palette geliefert werden. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot mit Lieferung auf Ihre Baustelle. Der Preis ist abhängig von Gewicht und Entfernung. Für die Angebotserstellung benötigen wir von Ihnen die Angabe der Fliesenmenge und Ihre Postleitzahl.

      Einzelne Fliesen und Kleinmengen bis 20 Stück können noch per Paketdienst versendet werden. Die Fliesen werden von uns gepolstert und sorgfältig verpackt. Dennoch besteht ein gewisses Bruchrisiko, das auf Sie übergeht.

    • Montage und Pflege

      Verlegen

      Die Fliesen können mit jedem handelsüblichen Fliesenkleber verlegt werden. Die Verlegung ist in Abhängigkeit vom Untergrund im Dünn-, Mittel- und Dickbett möglich.

      Achten Sie beim Verlegen der unifarbenen Fliesen auf eine zufällige Quermischung, um ein lebendiges und ausgewogenes Erscheinungsbild zu erzielen. Entnehmen Sie hierzu die Fliesen beim Verlegen abwechselnd aus allen Kartons.

      Die scharfkantigigen Wandfliesen können mit engen Fugen ca. 1 mm (max. 2 mm) verlegt werden. Je schmaler die Fuge, desto schöner ist die Gesamtwirkung der Fläche. Früher wurden diese Fliesen sogar fugenlos (knirsch) verlegt. Bordüren und Ornamentstreifen in einem Fliesenpaneel sollten mit versetzter Fuge verlegt werden. Gestalterisches Ziel ist es, die Fuge optisch zu mindern, um Ornamente, Farbigkeit und Glasureffekte dominieren zu lassen.

      Sämtliche Verlegarbeiten sind von einem Fliesenleger vorzunehmen, der mit den spezifischen Materialeigenschaften vertraut ist. Für unsachgemäße Verarbeitung übernehmen wir keine Haftung.

      Schneiden

      Es kann passieren, dass die Glasur beim Schneiden splittert. Für den Fall dass Sichtkanten geschnitten werden müssen, muss der Verleger das am Besten geeignete Verfahren für sich selber herausfinden. Dazu sollten Probefliesen geschnitten werden:

      A - Nassschnitt mit Diamantblatt für glasierte Fliesen gleich auf Sollmaß oder 1 mm neben der Sollkante schneiden, anschließend mit einem Schleifstein auf Null schleifen. B - Trocken anreißen und brechen

      Verfugen

      Verwenden Sie bitte nur qualitativ hochwertige Fugenmörtel. Wählen Sie eine möglichst neutrale Fugenfarbe. Bei stark pigmentierten Fugenmörteln und kräftigem Craquelé kann es sein, dass Pigmente in das Craquelé einziehen. Der Effekt sollte vor dem Verfugen an einer Probefliese getestet werden. Um das Einziehen weitgehend zu vermeiden, können die Fliesen vor dem Verfugen mit einem Schwamm vorgenässt werden. Das Vornässen vermindert die Saugfähigkeit.

      Imprägnieren

      Bei Verwendung von craquelierten Fliesen im Küchenbereich sollten diese mit FILA MP/90 gegen einziehendes Fett versiegelt werden. Die Oberfläche wird dadurch unempfindlicher gegen Verschmutzungen. Eine Verwendung der Fliesen in Herdnähe ist nicht empfehlenswert. Da sich das Craquelé im ersten Jahr noch weiter ausbildet, muss der Imprägniervorgang zunächst nach 2 Monaten und nach 6 Monaten wiederholt werden. Im Nassbereich sind vorzugsweise Fliesen mit craqueléarmen Glasuren einzusetzen. Bei Verwendung von craquelierten Fliesen im Nassbereich wird dringend eine Imprägnierung empfohlen.

      Reinigen und Pflegen

      Eine Glasur ist eine Beschichtung aus Glas. Glasuren sind nicht kratzfest und säurefest. Bitte verwenden Sie keine kratzenden Gegenstände wie Stahlschwamm oder Schaber. Glasuren auf Kupferbasis (grünliche und tlw. bläuliche Glasuren) können sich durch säurehaltige Reinigungsmittel (Kalkreiniger, Essig- u. Citrusreiniger) dauerhaft verfärben.

      Bitte verwenden Sie für die Reinigung der Wandfliesen ph-neutrale bis alkalische Reiniger, wie z.B. Lithofin KF Grundreiniger oder Meister Propper Generalreiniger o.ä.. Kalkflecken werden durch alkalische Reiniger aufgeweicht und mit einer Bürste entfernt. In hartnäckigen Fällen kann man auch einen Schmutzradierer (Melamin Schwamm) verwenden.

      Bitte beachten Sie bei allen Imprägnierungs- und Reinigungsschritten die jeweiligen Herstellervorschriften

    • Fragen? Bestellen?

      Telefonische oder persönliche Beratung und Bestellannahme

      Wir stehen Ihnen dienstags bis freitags von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 18.00 Uhr, sowie samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr für Rückfragen und weitere Informationen telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

      Telefonisch: +49 (0)761 151 88 33

      Per E-Mail: Klicken Sie hier.

      In unserer Ausstellung in Freiburg.

      Kontaktformular

      Ihre Mitteilung

      Ihre Fragen zum Produkt mit der Artikel-Nummer 712.0136
      Wandfliese Jugendstil WEINLAUB
      können Sie uns gerne auch mit diesem Kontaktformular zusenden.

      Ihre Kontaktdaten

      Keine Pflichtfelder! Entscheiden Sie bitte selbst, welche Kontaktwege Sie uns anbieten möchten.

Website durchsuchen

Suche nach:

 

Suche nach:

 

Einige Tipps zur Suche

Foto des Monats April 2018

Der besondere Lichtblick

Musselingläser lassen Licht in den Raum, ohne durchsichtig zu sein. Die fortlaufenden Muster gestalten und strukturieren die Glasfläche auf freundliche Weise. ... weiterlesen

Weitere Beiträge finden Sie auf blog.replicata.de

Replicata-Showroom in Hamburg

Showroom in Hamburg

Besuchen Sie uns in unserem Showroom...

Schinkelstraße 7, 22303 Hamburg

Öffnungszeiten:
Mo + Di: 9.00 -13.00 Uhr
Mi - Fr: 11.00 - 17.00 Uhr

Bilder und weiter Infos zum Showroom in Hamburg

Katalog 2018

Der Replicata-Katalog 2018

Kostenfrei anfordern

Wir schicken Ihnen gerne unseren gedruckten Katalog 2018 zu. Eilige können auch schon einmal vorab einen Blick hinein werfen: Katalog 2018 als PDF, ca. 38 MB. Außerdem bieten wir Ihnen unseren Katalog auch zum digitalen Durchblättern an.

Besondere Gelegenheiten

Besondere Gelegenheiten

Rückläufer, Fehlbestellungen, Lagerschäden ... was passieren kann, passiert. Was für uns eher unter »Pleiten, Pech und Pannen« abzulegen ist, bedeutet für Sie eine »Besondere Gelegenheit«

Merkzettel und Warenkorb

Sie können dieses Produkt auf einem Merkzettel speichern oder in einen Warenkorb legen. Merkzettel und Warenkorb bleiben bis zu Ihrem nächsten Besuch auf unserem System hinterlegt. Sie können auch Notizen und Fragen zu jedem Produkt auf Merkzettel und Warenkorb abspeichern und uns Merkzettel oder Warenkorb samt Ihren Fragen zusenden. Sie können auch Freunden oder Kollegen einen Link zu Ihrem Merkzettel zusenden. Probieren Sie es einfach aus.

Fontini by Replicata

Fontini by Replicata

Die Elek­tro­schal­ter­sys­teme des spa­ni­schen Her­stel­lers FONTINI, des­sen Pro­dukte wir für Deutsch­land ver­trei­ben, prä­sen­tie­ren wir auf unserer eigens erstel­lten Web­seite. Sie finden dort nicht »nur« die Retro-Serien aus dem Replicata-Katalog, son­dern auch mo­der­ne Schal­ter­se­rien, die im Zwei­fel einen max­ima­len Kon­trast zu his­to­ri­scher Bau­sub­stanz er­ge­ben.

www.lichtschalter-und-steckdosen.de

Neue Produkte und mehr ...

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über unsere neuen Produkte. Tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein:

Zum Newsletter-Archiv